analysefehler

Kategorie


Gratis bloggen bei
myblog.de



unmoralisch

Es ist mal wieder eine Freude, klare Aussagen aus der Politik zu bekommen. So hat der sächsische Vertreter der CDU im Interview mit der Tagesschau am Sonntag der Moral als Kriterium von Energiepolitik eine klare Absage erteilt. in Zeiten, in denen Nachhaltigkeit zum ökonomischen Renner wird, sogar Investoren und Unternehmen - mal ehrlich, mal per greenwashing - die Fahne der Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmensethik hoch halten, macht uns Michael Kretschmer, Generalsekretär der CDU Sachsen, die Leitlinie der CDU deutlich: Schluss mit den moralischen Aspekten, dies hat in der Energiepolitik gar nichts zu suchen. (...) das muss die Position der CDU sein. Da nicht jeder die Tagesschau (mit vollem Verstand) gesehen hat, sollte diese Aussage als Leitlinie zumindest die Bildungsinstitute erreichen, also Universitäten, Schulen, Kindergärten, die im Nachgang der vergangenen Krisen überstürzt Moralvorstellungen (wieder) in ihren Bildungsplan aufgenommen haben... Bitte also überdenken, sofern ihr CDU-Wähler aus Sachsen seid.

11.6.11 19:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung